Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid ist „Allradauto des Jahres 2020“

Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid

 
 
 

(PresseBox) ( Friedberg, )

.

Erfolg bei Leserwahl der Fachzeitschrift „Auto Bild Allrad“
Importsieg in der Kategorie „Allrad-Hybride und -Elektro“
Outlander Plug-in Hybrid ist Marktführer in Deutschland

Der Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid verbindet die praktischen Vorzüge eines Allrad-SUV mit der Sparsamkeit und Effizienz eines hochmodernen Plug-in-Hybrid-Antriebs. Zudem ist er unter Berücksichtigung des Elektrobonus ab 29.990 Euro erhältlich und bietet ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein Konzept, das auch die Leser der „Auto Bild Allrad“ überzeugt: Sie haben den elektrifizierten Mitsubishi SUV zum „Allradauto des Jahres 2020“ in der Importwertung der Kategorie „Allrad-Hybride und -Elektro“ gewählt. Die Leser von Europas größter Allrad-Fachzeitschrift stimmen jährlich über ihre Favoriten ab.

Der Outlander Plug-in Hybrid ist in Deutschland und Europa das meistverkaufte Hybridfahrzeug mit externer Lademöglichkeit. Bis zu 54 Kilometer (nach WLTP) legt der Mittelklasse-SUV rein elektrisch und damit lokal emissionsfrei zurück – schaltet sich der Benziner dazu, steigt die Reichweite auf bis zu 800 Kilometer. Das Antriebssystem umfasst einen 2.4 Benziner mit 99 kW (135 PS) und zwei Elektromotoren, die unabhängig voneinander Vorder- und Hinterachse antreiben. Daraus ergibt sich eine besonders effiziente und reibungsarme Version des leistungsfähigen „Super All Wheel Control“-Allradsystems.

* Rechnerischer Wert, es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung des Umweltbonus. Unverbindliche Preisempfehlung Outlander Plug-in Hybrid PLUS 2.4 Benziner 99 kW (135 PS) 4WD der MMD Automobile GmbH, ab Importlager, zzgl. Überführungskosten, Metallic-, Perleffekt- und Premium-Metallic-Lackierung gegen Aufpreis: 37.990 Euro. Abzüglich 5.750 Euro Mitsubishi Elektromobilitätsbonus (nur im teilnehmenden Mitsubishi Green Mobility Center beim Kauf eines neuen Outlander Plug-in Hybrid, es ist bereits der vom Automobilhersteller zu tragende Anteil am Umweltbonus enthalten) und 2.250 Euro Bundesanteil am Umweltbonus (Voraussetzung ist die Genehmigung des Förderantrags durch das BAFA, solange die Förderung Bestand hat).

NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) Messverfahren ECE R 101; Outlander Plug-in Hybrid Gesamtverbrauch: Stromverbrauch (kWh/100 km) kombiniert 14,8. Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 1,8. CO2-Emission (g/km) kombiniert 40. Effizienzklasse A+.
Die Werte wurden entsprechend dem neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und auf das bisherige Messverfahren NEFZ umgerechnet. Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 (für Benzin- und Dieselfahrzeuge) bzw. ECE R 101 (für Elektro- und Hybridfahrzeuge) unter Berücksichtigung des in Übereinstimmung mit dieser Vorschrift festgelegten Fahrzeugleergewichts ermittelt. Zusätzliche Ausstattungen, Wetterbedingungen und Fahrweise können zu höheren als den angegebenen Verbrauchs- sowie CO2-Werten führen.
Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG
Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und von anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeuge ausgestellt oder angeboten werden.