Neuer Subaru XV feiert Weltpremiere auf dem Genfer Auto Salon 2017

Friedberg (Subaru) – Subaru enthüllt auf dem 87. Genfer Automobilsalon (9. bis 19. März 2017, Pressetage 7. und 8. März) die neue Generation des Subaru XV. Rund fünf Jahre nach der Markteinführung der ersten Modellgeneration präsentiert der japanische Automobilhersteller auf der großen Frühjahrsmesse in der Schweiz die Neuauflage des Kompakt-SUV.

Der Subaru XV ist nach dem Forester das erfolgreichste Subaru-Modell in Deutschland. 2016 entfielen rund 25 Prozent aller Neuzulassungen der japanischen Allradmarke auf den XV, der sich mit permanentem AWD-Antrieb und leistungsfähigen Boxermotoren eine wichtige Stellung im stetig wachsenden Kompakt-SUV-Segment erarbeitet hat.

Der neue Subaru XV wird im Rahmen einer Pressekonferenz am Dienstag, 7. März, um 11 Uhr am Subaru-Stand in Halle 2 enthüllt. Die Markteinführung in Deutschland ist für November dieses Jahres geplant.

Neue und fortlaufend aktualisierte Informationen zum Messeauftritt von Subaru auf dem Genfer Automobilsalon gibt es von heute an auf einer speziell eingerichteten Webseite unter http://www.subaru-global.com/ms2017/geneva