Suzuki Roadshow „Allrad für alle“ tourt bis zum 31. März 2017 durch 14 deutsche Städte

Bensheim (Suzuki) – Der japanische Kleinwagen- und Allradspezialist Suzuki hat seine neue „Allrad für alle“-Roadshow gestartet, die bis zum 31. März 2017 auf 14 Stationen quer durch Deutschland Halt machen wird. Mit der „Allrad für alle“-Roadshow macht Suzuki das Thema Allrad und seine Bedeutung für die Fahrsicherheit im alltäglichen Straßenverkehr für Kunden direkt am Auto erlebbar.

Unter dem Motto „Allrad für alle“ stellt Suzuki an den verschiedenen Standorten seine Allrad-Modelle vor und gibt Besuchern im Rahmen eines „Allrad für alle“-Gewinnspiels die Möglichkeit, vor Ort ihre ganz persönliche Allradkompetenz unter Beweis zu stellen. Wer es schafft, drei Fragen zum Thema Allrad richtig zu beantworten, hat die Chance auf ein exklusives Allrad-Fahrtraining bei der „Suzuki Driving Xperience 4×4“.

Ein ganz besonderes Highlight der Roadshow ist der Suzuki Allrad-Fahrsimulator: Er zeigt, welchen Unterschied es macht, wenn eine Strecke ohne und mit Allradantrieb gefahren wird. Mit dem Simulator transportiert Suzuki das Allrad-Gefühl direkt zu den Besuchern auf den Stand, ohne dass sie selbst auf der Straße unterwegs sein müssen: Der Simulator ist an ein echtes 4×4-Fahrzeug, den neuen Suzuki SX4 S-Cross, angeschlossen, in dem die Besucher lenken und bremsen müssen, als würden sie wirklich fahren. Tatsächlich bewegt sich das Fahrzeug aber nicht von der Stelle. Die Bewegungen werden über Platten am Boden an eine Software übertragen, die sie dann auf einem Bildschirm in eine Fahrsimulation umwandelt.

Ausgestellt werden zusätzlich der Allrad-Klassiker Jimny und die Kompakt-SUV Vitara und Vitara S.

Die „Allrad für alle“-Roadshow findet im Rahmen der neuen „Allrad für alle“-Kampagne statt, die in den kommenden Monaten alle Aktivitäten von Suzuki rund um das Thema Allrad unter einem Dach vereint. Unter anderem beinhaltet die Kampagne auch attraktive Angebote für alle aktuellen Suzuki 4×4-Modelle.

Alle aktuellen Termine und Standorte der „Allrad für alle“-Roadshow sowie unsere Neuwagenangebote finden Sie auf www.allrad-fuer-alle.de.